Samstag, 26. April 2014

28. und 29. Mai 2014, S. E. Ratna Vajra Rinpoche


Wir freuen uns, dass Seine Eminenz Khöndung Ratna Vajra Rinpoche, der älteste Sohn von Seiner Heiligkeit Sakya Trizin, Sakya Dechen Ling in Stuttgart besuchen wird.

Seine Eminenz ist einer der wichtigsten Linienhalter der Sakya-Tradition des Tibetischen Buddhismus und es ist für alle Praktizierenden eine großartige Gelegenheit, Unterweisungen und Einweihungen von einem der wichtigsten buddhistischen Lehrer der jüngeren Generation zu bekommen.

Ratna Vajra Rinpoche wurde 1974 in Dehradun in Indien geboren. Schon in jungen Jahren studierte er unter der Anleitung des ehrwürdigen Rinchen Sangpo. Im Alter von sechs Jahren erhielt er die kostbaren Lam Dre Unterweisungen der Sakya Tradition zum ersten Mal. Im Jahre 1990 trat er in das Sakya College ein und studierte buddhistische Philosophie. Unter anderem mit solchen bekannten Lehrern wie Seine Heiligkeit Sakya Trizin, Chogay Trichen Rinpoche, Luding Khen Rinpoche und Dezhung Rinpoche, von denen er zahlreiche philosophische und Vajrayana Unterweisungen erhielt. Seine Eminenz spricht sehr gut Englisch und wir erinnern uns gern an seinen letzten Besuch bei uns im Mai 2011.

28. Mai 2014, 19:30 Uhr
Belehrungen über 
"Praxis des Mahayana"
Kosten: 30 €

29. Mai 2014, 15.00 Uhr
Einweihung*
"Chenresik" (Königs Tradition)
Kosten:30 €

Ort: Sakya Dechen Ling, Alexanderstr. 141A, Stuttgart

* Buddhistische Zuflucht ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Einweihung